Das ZFH in Lampertheim ist vollständig verschlossen

Ende März beendete der Dachdecker seine Arbeiten und das Dach erstrahlt nun in kräftigem rot. Weitergearbeitet wurde von Innen. Hier wurde Mineralwolle als Zwischensparrendämmung angebracht. Letzte Woche trafen die Fenster auf der Baustelle ein und die Einbauarbeiten wurden gestartet.

Mittlerweile ist das Haus komplett verschlossen und die Elektriker und Installateure beginnen mit ihren Arbeiten.